Fandom


Für die Liste der Bosse in Undertale siehe Bosse.

* Mein Kind, es wäre besser, wenn du diesen Artikel nicht liest, ehe du das Spiel beendet hast, da er voller SPOILER ist.

* Sei artig, in Ordnung?

Ein Boss-Monster ist ein Typ von Monster, dessen SEELE für kurze Zeit nach dem Tod außerhalb seines Körpers existiert. Obwohl alle Boss-Monster auch Bosse in Undertale sind, sind nicht alle Bosse auch Boss-Monster. Alle Boss-Monster-Begegnungen aktivieren den Ernsten Modus.

ÜberblickBearbeiten

Once Upon a Time

Ein Boss-Monster im Intro von Undertale

Die Geschichte des Spiels erzählt explizit zwei Dinge:

  1. Die SEELEn der Boss-Monster halten kurz nach dem Tod an.[1]
  2. Boss-Monster altern nur, wenn ihre Nachkommen es tun.[2]

Wenn ein Boss-Monster stirbt, zerfällt sein Körper zu Staub; seine herzförmige SEELE verweilt aber noch für ein paar Sekunden bevor sie zerbricht. Ähnlich wie bei den SEELEn anderer Monster sind die Seelen von Boss-Monstern weiß.

Es gibt zur Zeit drei bekannte Boss-Monster: Toriel, Asgore und ihr Sohn Asriel. Obwohl es nicht wirklich Eigenschaften von Boss-Monstern sind, teilen sich die drei mehrere Merkmale: eine Ähnlichkeit zu Nubischen Ziegen, lange herabhängende Ohren, sichtbare Zähne, Hörner, anthropomorphe Körper und Pfoten. Alle bekannten Boss-Monster sind auch Mitglieder eines Königshauses.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. "Die SEELE eines Boss-Monsters ist stark genug, um nach dem Tod anzuhalten... Wenn auch nur für ein paar Augenblicke." - Inskriptionen an den Wänden von Waterfall
  2. "Wir nennen sie Boss-Monster. Wenn sie Nachkommen haben, fließt die SEELEnkraft in das Kind... Was das Kind dazu bringt, aufzuwachsen, während die Eltern altern. " - Gerson
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.